ACTROS 5 – Vorstellung und Testfahrten in Barcelona

Kürzlich durfte Rothermel, vertreten durch Christian Rothermel, an der Vorstellung des Actros 5 in Barcelona teilnehmen. Anbei Impressionen von der Rennstrecke Parcmotor Castelloli. Eines der größten Highlights ist der Wegfall der klassischen Spiegel, die durch die Miror Cam ersetzt werden.

Schauen Sie selbst, was es sonst noch für Neuerungen gibt.

Wir wünschen dem Hause Daimler viel Erfolg mit dem neuen Modell, der ganz sicher ebenfalls bei Rothermel zum Einsatz kommen wird.

Das Rothermel-Team

+++++++++++++++++++++

Die Highlights

MirrorCam

Anstelle herkömmlicher Rückspiegel wird der neue Actros mit der innovativen,

aerodynamisch ausgefeilten MirrorCam ausgerüstet.

Active Brake Assist

Die fünfte Generation des Systems unterstützt den Fahrer, indem es unter optimalen

Bedingungen innerhalb der Systemgrenzen eine Vollbremsung auf stehende und sich

bewegende Objekte sowie eine Teil- oder Vollbremsung auf sich bewegende

Fußgänger durchführen und somit Unfälle mindern oder gänzlich verhindern kann.

Active Drive Assist

Das neue Fahrassistenzsystem erhöht den Fahrkomfort und entlastet den Fahrer,

steigert die Fahrsicherheit und reduziert das Risiko von Auffahrunfällen. Dazu

verbindet es die Funktionen einzelner Systeme auf einzigartige Weise und ermöglicht

so bereits heute teilautomatisiertes Fahren.

Multimedia Cockpit

Für hohen Fahr-, Arbeits- und Bedienkomfort ist der neue Actros mit dem innovativen

Multimedia Cockpit ausgestattet. Ein hochauflösendes Farbdisplay (26 cm/10,25'')

ersetzt das herkömmliche Kombiinstrument und bietet eine klare Darstellung aller

Fahr- und Fahrzeuginformationen. Ergänzt wird es durch das Multi-Touch-Display in

gleicher Größe in der Brüstung rechts.

PredictivePowertrainControl

Mit dem intelligenten Tempomat Predictive Powertrain Control (PPC) bietet Mercedes-

Benz als Erster im Wettbewerb einen Antriebsstrang an, der das Fahrzeug

vorausschauend beschleunigt, Rollphasen aktiv nutzt und die Gangwahl automatisch

der Topografie anpasst – und das auf Fernverkehrsstrecken sowie auf

innerstädtischen Straßen.

Weitere Infos auch unter:

https://www.mercedes-benz-trucks.com/de_DE/models/new-actros.html

Quelle: Daimler AG

Zurück
Top