Erstmals 5 Auszubildende als Berufskraftfahrer/in beim Rothermel

Am 1. September 2016 war es wieder soweit. Insgesamt 5 neue Auszubildende haben ihre Ausbildung zum/zur Berufskraftfahrer/in beim Rothermel begonnen.

"In den letzten Wochen und Monaten haben wir viele gute und interessante Gespräche mit potentiellen Kandidaten/innen geführt. Auch waren wir auf einigen Ausbildungsmessen in der Region und haben unser Unternehmen erfolgreich präsentiert. Somit können wir dieses Jahr 5 neue Auszubildende beim Rothermel begrüßen," freut sich der Fuhrparkleiter Stefan Groß.

Die jungen Auszubildenen werden in den nächsten Wochen und Monaten gezielt auf ihre Aufgaben vorbereitet. Dabei ist die Erlangung des LKW-Führerscheins ein wesentlicher und wichtiger Bestandteil der Ausbildung. Aber auch die Arbeit bei der Fuhrparkleitung im Büro, die regelmäßigen Fahrten auf dem LKW im Bereich, Planenzug, Baustoff-Kranwagen, Kipper und Schwertransport mit den erfahrenen LKW-Fahrern, als auch mal bei den LKW-Reparaturen in der Rothermel (R+K Nutzfahrzeugservice GmbH) eigenen Werkstatt über die "Schulter" zu schauen, gehören zu einer guten und fachgerechten Ausbildung.

Freiwillig wird auch jedem/r Auszubildenden angeboten, den Stapler- u. Kranschein zu erlangen. Wir freuen uns, die Auszubildenen beim Rothermel begrüßen zu dürfen:

Foto von links nach rechts: Marek Preßmann, Anja Papke, Gürkan Agdas, Alexander Bogdan, Sven Holzapfel, in der Mitte Stefan Groß, Fuhrparkleiter

In der nächsten Rothermel intern stellen wir Ihnen die beiden neuen Auszubildenden im Bereich Logistik-Assistent/in vor.

Wenn Sie sich für 2017 bewerben wollen, richten Sie diese bitte direkt an: bewerbung@rothermel.de

Zurück
Top